Chor da Capo in Frankreich

Mit einer großen Gruppe machte sich der Chor da Capo auf nach Frankreich, um mit unseren französischen Freunden ein beeindruckendes Konzert zu geben.

Lesen Sie hier den Bericht.

Chorkonzert mit französischen Freunden

Die Deutsch-Französische-Freundschaft mit gemeinsamem Chorkonzert weiter gefestigt.

Mit Europas Nationalhymne endete das Freundschaftskonzert in der lothringischen Partnerstadt von Lohmar, Frouard/Pompey, in der Nähe von Nancy. Es war auch ein musikalisches Bekenntnis für Europa, das die zwei französischen Chöre, „Coeurs d´ aujourd`hui“ und „La Villanelle“ und der Lohmarer Chor „Da Capo“ im vollbesetzten Gemeindesaal den Zuhörern präsentierten. Zum Abschluss standen mehr als 100 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne, die mit Beethovens „Ode an die Freude“ emotional berührten und schließlich auch die Zuhörer gesanglich mit einschlossen.

Es war der Vorschlag von „Da Capo“- Chorleiter Friedhelm Limbach, die diesjährige Chorreise nach Frankreich zur Lohmarer Partnerstadt Frouard/Pompey zu starten. Sie wurde zu einem Highlight für die Sängerinnen und Sänger des Lohmarer gemischten Chors. Mit 55 Aktiven und weiteren Angehörigen startete die gut aufgelegte Chortruppe zu erlebnisreichen Tagen in Frankreich. Haltepunkte in Trier, Metz und zuletzt Nancy sorgten für kulturelle Höhepunkte. Bereits seit 1974 besteht die Europäische Partnerschaft mit der lothringischen Stadt Frouard/Pompey und Lohmar. Viele gegenseitige Besuche von Vereinen und Jugendgruppen hatten zu einem Austausch und anhaltenden Freundschaften geführt. „Da Capo“ regte ein gemeinsames Konzert mit ortsansässigen Chören an. Durch intensiven Kontakt mit Verantwortlichen beider Städte und den Chorleitern/innen konnte ein gemeinsames Konzert geplant, vorbereitet und erfolgreich aufgeführt werden und –  neue Freundschaften – trotz Sprachbarrieren – mit den gastfreundlichen Gastgebern geschlossen werden.

Die Lohmarer Bürgerstiftung und der Verein PLuSEuropa e.V. hatten durch großzügige finanzielle Unterstützung die diesjährige Chorfahrt des Lohmarer gemischten Chores „Da Capo“ unterstützt. Es war eine beeindruckende erlebnisreiche Reise, die für die Lohmarer Sängerinnen und Sänger und ihren Chorleiter Friedhelm Limbach mit vielen emotionalen und kulturellen Erinnerungen verbunden sein wird.

Quelle: Chor da Capo

Kommentar verfassen

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Impessum Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen